Mit sehr schwerem Herzen muss ich leider die traurige Mitteilung machen, dass meine geliebte Ehefrau Petra, am 23. Juni 2017 ihren Kampf gegen den Lungenkrebs verloren hat. Petra hat gekämpft bis zum Schluss und nie die Hoffnung aufgegeben, dass sie die Krankheit besiegen kann. 

Wir konnten sie bei uns zu Hause in Port Coquitlam bis zum Schluss pflegen. Petra ist dann noch in der Nacht friedlich und ohne Schmerzen eingeschlafen.

Petra und ich waren mehr als 31 Jahre verheiratet und fast 40 Jahre lang ein nahezu unzertrennliches Paar. Petra hinterlässt eine nicht zu schließende Lücke. Mit mir trauert unsere ganze Familie sowie Petras Freunde und Bekannte in Kanada und Deutschland.

Wir werden Petras Urne in Deutschland, in unserem Heimatort Engensen beisetzen.

 

Um das Bild von Petra in voller Aufloesung zu sehen, einfach in’s Bild klicken.

Petra im Mexico Urlaub im September 2016

Petra im Mexico Urlaub im September 2016